Alf trifft Shopping Center – Knuddelbeutel 3

Vor vielen vielen Wochen fiel mir der Bezug einer Alf-Bettwäsche in die Finger und brüllte förmlich danach, nicht im Altkleidersack zu landen. Den Wunsch konnte ich doch glatt erfüllen. Und da ich gerne noch jemand mit einem Knuddelbeutel beehren möchte und die Dame einen sehr schrägen Humor hat, was liegt da Nahe? Man nehme die Alf-Bettwäsche dafür.

Ich bin mal wieder krank. Da ich aber aus dem Haus musste, ob ich wollte oder nicht, nahm ich mir den Kommentar einer Bloggerin zu Herzen. Diese hatte vor Wochen in ihrem Blog mal erwähnt, dass sie Blogs gar nicht erst anklickt, in denen die Werke nur so auf dem Boden fotografiert werden. Da das Wetter sooo schön war, nahm ich den Alfbeutel mit.

Nun ja, um die Ecke ist meine Lieblingsbaustelle und ich dachte mir, das würde ja nun passen. Alf trifft Baustelle. Ich wollte den Beutel an den Bauzaun hängen. Im Hintergrund ein wunderschöner Baum. Und rund herum halt diese Baustelle. Nun ja, mir flog, wegen des Windes, der Beutel fast weg. Zum Glück nicht über den Bauzaun. So gab ich dieses Vorhaben auf. Leider blieb es so windig, während ich unterwegs war und somit musste mein (wertvoller) Dielenboden mal wieder dafür herhalten.

Und damit bin ich diese Woche zu finden bei:

Creadienstag

Upcycling-Dienstag

KopfKino

Einkaufsbeutel – Knuddelbeutel 2

Leider kann ich mein Ostergeschenk noch nicht zeigen, da ich es vermutlich noch nicht ausgepackt ist 🙂

Zwischenzeitlich gibt es aber einen neuen Einkaufsbeutel. Wieder aus einem aussortiertem Bettbezug. Bettbezüge sind so herrlich ergiebig. Aus dem Bettbezug gabs auch schon TaTüTas.

Wieder halbwegs frei Schnauze. Das Knuddelfach ist ein wenig knapp geraten, aber gerade so ausreichend. Die Kordel habe ich wieder selbst gemacht. Der Kordelstopper ist ebenfalls gebraucht. Und das Nähgarn müsste noch aus den Beständen meiner Mutter stammen.

Beide Beutel machen nun einzeln eine halbe Deutschlandreise und ich hoffe, ich kann damit zwei Menschen die mir am Herzen liegen eine Freude machen.

Damit zum letzten Mal im März zu creadienstag, Upcycling-Dienstag und Kopfkino.

 

Einkaufsbeutel – Knuddelbeutel

Irgendwie finde ich so Einkaufsbeutel, die man zusammen knuddeln kann ja ganz nett. So versuchte ich nun auch mal mein Glück. Grundlage ist hier wieder ein Kissenbezug, der eigentlich im Altkleidersack landen sollte. Außerdem habe ich einen Kordelstopper von einer Jacke abgetrennt, bevor die ihre Bestimmung im Altkleidersack erfüllen durfte. Auch die Kordel habe ich selbst genäht.

Und damit reihe ich mich diese Woche bei: creadienstag, Upcycling-Dienstag und dem Kopfkino ein.