Alf trifft Shopping Center – Knuddelbeutel 3

Vor vielen vielen Wochen fiel mir der Bezug einer Alf-Bettwäsche in die Finger und brüllte förmlich danach, nicht im Altkleidersack zu landen. Den Wunsch konnte ich doch glatt erfüllen. Und da ich gerne noch jemand mit einem Knuddelbeutel beehren möchte und die Dame einen sehr schrägen Humor hat, was liegt da Nahe? Man nehme die Alf-Bettwäsche dafür.

Ich bin mal wieder krank. Da ich aber aus dem Haus musste, ob ich wollte oder nicht, nahm ich mir den Kommentar einer Bloggerin zu Herzen. Diese hatte vor Wochen in ihrem Blog mal erwähnt, dass sie Blogs gar nicht erst anklickt, in denen die Werke nur so auf dem Boden fotografiert werden. Da das Wetter sooo schön war, nahm ich den Alfbeutel mit.

Nun ja, um die Ecke ist meine Lieblingsbaustelle und ich dachte mir, das würde ja nun passen. Alf trifft Baustelle. Ich wollte den Beutel an den Bauzaun hängen. Im Hintergrund ein wunderschöner Baum. Und rund herum halt diese Baustelle. Nun ja, mir flog, wegen des Windes, der Beutel fast weg. Zum Glück nicht über den Bauzaun. So gab ich dieses Vorhaben auf. Leider blieb es so windig, während ich unterwegs war und somit musste mein (wertvoller) Dielenboden mal wieder dafür herhalten.

Und damit bin ich diese Woche zu finden bei:

Creadienstag

Upcycling-Dienstag

KopfKino

Advertisements

2 Gedanken zu „Alf trifft Shopping Center – Knuddelbeutel 3

  1. Hallo!

    Also ich finde nichts Schlechtes daran, wenn man seine Werke am Fußboden fotografiert.

    Es hängt natürlich davon ab, was man zeigen möchte. Aber es kommt doch auf das Teil darauf an!

    Ich persönlich mag z.B. nicht, wenn es nur Detailfotos gibt, wo so viel Wert auf winzige Details gelegt wird, dass ich das große Ganze gar nicht erkennen kann. Da ist es mir 100x lieber ein Foto vom Fußboden zu sehen!

    So eine Tasche möchte ich auch schon lange einmal machen, ich finde die voll super! Mit Alf drauf ist das natürlich ein richtiger Gucker!

    lg
    Maria

  2. Diese Beutel-Im Zipfel-Dinger finde ich sehr praktisch. Ein schönes Upcycling, Bettwäsche hat ja Stoffpotential ohne Ende.
    Ab Mai starte ich wieder die Nix-Plastix-Aktion, diesmal als Upcycling-Variante. Über eine Verlinkung Deines Beutels würde ich mich dann freuen (ab 1.5.2016).
    LG Ute

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s