Euliges Wildspitz + upcycle Tasche

Ich hatte vor wenigen Wochen ja ein Wildspitz probegenäht und nun sollte ein weiteres, aus tollerem Stoff, her. Ich habe für die Außenteile dieses Mal wesentlich dickeres Vlies genutzt. Innen blieb ich bei dem günstigen Vlies, da der Meter des dicken Vlies knappe 19 Euro kostet.

Die Beschaffung des Außenstoffs war schwieriger. Ich bin ja schwierig. Ich entschied mich dann doch für Eulen und für innen ein Punktestoff in braun. Wohlbemerkt ist braun nicht zwingend meine Farbe*g*. Zum Schließen habe ich Kam Snaps genommen.

 

Da ich meine Jeanstasche heiß und innig liebe und noch einen Berg Hosen hier hatte, gab es dazu noch passend eine Tasche. Die Hose gefiel mir, wegen der Knöpfung vorne und hinten dem Band. Dieses Mal habe ich die Innenseiten der Hose allerdings begradigt. Außerdem habe ich auf die Tasche noch Applikationen aus dem Eulenstoff aufgenäht. Ich bin um die Erfahrung reicher, dass man das besser vor dem Zusammennähen der Hose machen sollte. Ansonsten klappte das erstaunlich gut.

 

Da ich creativ war, verlinke ich den Beitrag bei CreaDienstag und da die Tasche eindeutig upcycling ist auch beiWerkeltagebuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s