Eulen im Schlafzimmer

Letztes Wochenende habe ich ja diese total süßen Stoff mit Eulen auf dem Wiesbadener Stoffmarkt ergattert. Wobei ich ja eigentlich kein Eulenfan bin, die Tierchen mich aber doch ansprechen? Ich bin da ein wenig widersprüchlich, gebe ich zu.

Die Vorhänge sind bereits genäht und hängen auch schon ein paar Tage und ich kann endlich besser schlafen. Was sehr zu meiner Freude beiträgt.

 

Endlich ein Vorhang

Momentan bin ich unmotiviert. Ich habe in der letzten Woche zwar meine neuen Vorhänge umgesteckt und wollte sie auch nähen. Erst scheitere es daran, dass ich Abends, eher spät Abends, nicht die superlaute Nähmaschine benutzen wollte. Die leise Nähmaschine zickt. Dann hatte ich kein passendes Garn. Was eher ein Weltwunder ist, denn ich brauchte LILA Garn und ich mit meinem LILA Tick habe kein LILA Garn?

Nun ja Garn im Haus. Vorhänge sind fertig. Und ich bin richtig stolz auf mein ersten Vorhänge! Ok da müssen noch ein paar mehr von diesen Gardinenrollen dran. Aber vorerst erfüllt der Vorhang seinen Zweck. Und zur Belohnung habe ich heute Nachmittag auch gleich mit einem Top aus Krawatten begonnen. Ratet mal in welcher Farbe?