Upcycling mit Retrostoffen

Kennt ihr das? Ihr seht einen Stoff und wisst eigentlich sofort, was ihr daraus zaubern könntet? So ging es mir vor Kurzem mit einem Vorhang, der durchaus in die Wohnung meiner Eltern gehangen haben könnte. Also so Anfang der 70er Jahre. Da sind die Vorhänge zwar nicht her – aber sie dürfen nun in meiner Stoffsammlung leben.

Kommentar meiner Lieblingskollegin: ICH würde mir die nicht aufhängen! – Ich auch nicht. ABER … ich habe da noch einen Stoff mit orangen Äpfeln und zusammen würde das doch sicherlich hübsche Taschen geben.

Das schien auch meiner Kollegin gefallen zu haben. Ok mittlerweile weiß sie, glaube ich zumindest, dass ich da sehr treffsicher was tolles daraus werkeln kann.

Daheim fiel mir ein, dass ich ja noch jemand eine Kosmetiktücherbox versprochen hatte. Irgendwie boten sich die Stoffe hier an. Selbe Generation und so. Und wenn ich schon dabei war, gab es für noch jemanden eine Kosmetiktücherbox – zwar nicht mein Jahrgang, aber ich ahnte vorher, dass ihr die Box gefallen wird. Und schlussendlich wurden auch mal meine Lieblingsnachbarn beglückt.

kosmetiktuecherbox2

Alle drei waren sehr angetan von der Kosmetiktücherbox. Den Satz: Das ist sooo Retro und passt irgendwie, habe ich die Tage deshalb mehrfach verwendet. Ich habe aber von beiden Stoffen noch massig und das wird wohl doch Taschen geben.

kosmetiktuecherbox1

Ich sollte allerdings den roten Stoff vorher mal waschen. Irgendwie scheint der zu Färben. Auf einem Apfelstoff habe ich nämlich irgendwie nach dem Bügeln rote Flecken gehabt.

Und ich wende mich nun dem creadienstag und dem Upcycling-August zu.

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Upcycling mit Retrostoffen

Mit dem Absenden eines Kommentars bestätigst du, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben. Mit Absenden deines Kommentars werden Name, E-Mail, Kommentar, URL, IP-Adresse und Zeitstempel in einer Datenbank gespeichert. Du kannst Deine Kommentare natürlich später jederzeit wieder löschen lassen. Indem du mir einen Kommentar hinterlässt, erklärst du dich AUTOMATISCH mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden! Dieser Blog ist mit Wordpress erstellt und gehostet . Es gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen für Wordpressprodukte.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s