Wirsing-Nudeln überbacken

Die Tage las ich im Netz ein interessantes Rezept für Wirsing-Nudeln. Ich habe das nun aber so abgewandelt, dass es ein neues Rezept ist. U.a. weil ich die benötigten Zutaten nicht im Haus hatte, andere Dinge verwendet werden mussten und mir manches auf meine Weise besser gefallen hat.

Zutaten:

1 Wirsing, 1 Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 1 Päckchen Nudeln nach Wahl, Mascarpone (ich hatte so einen 500 Gramm Becher da), 2 Eier, Gemüsebrühe, Salz, Paprikagewürz, ca. 250 – 300 Gramm geriebenen Gouda

Zubereitung:

Wirsing putzen, in Streifen schneiden und waschen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in ein wenig Öl anbraten. Den Wirsing dazu geben und mit Gemüsebrühpulver und Salz würzen. Kurz anbraten. Dann mit kochendem Wasser ablöschen. Die Nudeln dazu geben. Bei Bedarf noch Wasser auffüllen. So lange köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind. Dabei immer wieder um rühren.

Nudeln und Wirsing mit einer Schaumkelle in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Brühe aufkochen und einreduzieren und ein wenig abkühlen lassen.

Käse reiben. Mascarpone mit Brühe verrühren. Zwei Eier unterrühren. Evt. abschmecken – ich gebe ja gerne ein wenig Paprikapulver für die Farbe mit dazu. Den geriebenen Käse unterrühren.

Nudeln und Wirsing in eine gefettete Auflaufform geben. Die Käse-Ei-Mischung drauf verteilen.

wirsingnudeln1

Nun könnt ihr die Pracht in den Backofen schieben. Ich habe meine Wirsing-Nudeln bei 160 Grad etwa gute 30 Minuten gebacken und dann den Ofen noch mal für gute 10 Minuten voll aufgedreht.

wirsingnudeln2

Ich habe Spiralnudeln verwendet, weil ich keine anderen Nudeln im Haus hatte. Bandnudeln würden sich aber besser anbieten.

Die Wirsing-Nudeln waren durch den Mascarponeguss sehr saftig. Die wird es sicherlich mal wieder geben.

Und mein Rezept liefere ich nun bei Gustas Rezepteparty ab!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wirsing-Nudeln überbacken

  1. das klingt aber lecker und überbacken ist immer gut 🙂
    ich mag es, wenn die nudeln nicht zu trocken sind. das wird auf jeden fall mal ausprobiert.
    danke fürs teilen ❤
    liebe grüße
    gusta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s