Ordnungshelfer – Wäscheklammerhängerchen

Irgendwie stolpert man in diversen Blogs ja immer wieder über Wäscheklammerbeutel. Ich gestehe, ich habe bis vor wenigen Wochen den Sinn nicht wirklich verstanden. Bei mir hängen die Wäscheklammern immer am Wäscheständer und von dort bediene ich mich dann auch immer.

Irgendwie habe ich aber festgestellt, dass es mich annervt, wenn ich ständig die Wäscheklammern zusammen suchen muss oder eben die Wäscheklammern im Weg hängen. Ich benutze Wäscheklammern nämlich nur für Kleinkram. Shirts und ähnliches hänge ich nur über die Leine.

sam_4894

Da ich ja momentan ein wenig dabei bin, meinen Haushalt mehr zu strukturieren, habe ich mich entschlossen mir auch eine Tasche für meine Wäscheklammern zu nähen. Mir war vorher klar, ich brauche etwas, bei dem ich problemlos an die Wäscheklammern komme. Somit schied eine reine Tasche aus. Das wäre mir zu viel Fummelei.

Als ich mir letztens überlegte, dass ich irgendwie Kleiderbügel sinnvoll verwenden möchte, war zumindest klar, dass ich irgendwie einen Kleiderbügel integrieren muss. Bietet sich ja auch an. Denn mit einem Kleiderbügel kann man einfach alles umhängen. Wobei ich zwei Kleiderständer habe. Einen Turm, den ich immer verwende und einen Flügelwäscheständer, den ich seltener verwende. Irgendwie steht damit mein Badezimmer einfach voll. Somit wird der nur verwendet, wenn ich es ein paar Tage ertragen kann, um das Ding drum herum zu turnen.

Ausgewählt habe ich zwei Kontraststoffe. Ohne Jeans geht ja bei mir nur noch selten was. Ich habe vor Kurzem eine Jeans, in einem auffälligen Blauton, erhalten. Irgendwie passt die zu sonst nichts. Ähnlich ging es mir mit einer türkisen Hose, die ich nur mitgenommen hatte, weil ich den Farbton so toll fand.

 

Ich habe erst mal grob den Untergrund erstellt und dann die Tasche angefertigt. Ziel war es außerdem, dass ich das Wäscheklammerhängerchen auch mal waschen möchte und somit blieb der Unterbau unten offen.

Es mag ein klein wenig groß erscheinen, ich glaube ich brauche dringend mal wieder Wäscheklammern, damit mein Hängerchen ausgefüllter ist.

sam_4896

Damit reihe ich mich nun in folgende Linkpartys ein:

Upcycling-Februar

Rums – da das Wäscheklammerhängerchen nur für mich ist

Taschen und Täschchen

Taschen Sew Along – Ordnungshelfer

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Ordnungshelfer – Wäscheklammerhängerchen

  1. ich finde diese beutelchen ganz praktisch. vor allem draußen im garten… da muss ich sonst 30 meter leine nach klammern absuchen *lach* oder sie hängen im weg… genau wie bei dir.
    schön ist er geworden.
    danke fürs teilen ❤
    liebe grüße
    gusta

  2. Eine tolle Idee der Klammernsack ist Klasse.
    Ich habe ein schnödes Klammernkörbchen, aber meine Große und mein Mann lassen die Klammern auch an der Leine hängen:( und ich muss sie dann abhängen wenn ich aufhänge.
    LG Marion

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s