Birthday Top

Zu meinem vierzigsten Geburtstag bedachten mich viele Internetfreunde reichlich. Ein Teil des Geschenkes habe ich in Stoffe investiert. So landete auch ein Lila Stoff mit Paisley-Muster bei mir. Ok ich sehe da Lila und ich sehe da Paisley-Muster. Offiziell heißt er Dancing Drops aus dem Haus Hamburger Liebe.

Ich wusste schon damals, ich möchte mir daraus ein Top nähen. Nur die zündende Idee fehlte mir. Da ich aber gerade dabei bin meine Stoffberge zu Tops zu verarbeiten, fiel mir der Stoff wieder in die Finger. Sehr passend hatte ich die Tage mal wieder Geburtstag und nähte mir aus dem kostbaren Geschenk ein Birthday Top.

Sonnig war es zum Glück. Wobei ich grundsätzlich immer ein Jäckchen trage, welches ich zum Foto machen ausgezogen habe. Ansonsten wäre es doch auf Dauer ein wenig kühl gewesen?

B-Shirt1

Man merkt, ich bin kein wirklich gutes Modell. Es ist so ungewohnt, selbst fotografiert zu werden.

B-Shirt2

Leider habe ich mich Abends beim Geburtstagsessen bekleckert und man sieht den Fleck tatsächlich – ich schäme mich ein wenig.

B-Shirt3

Und den tollen Stoff möchte ich euch nicht vorenthalten.

Ich finde es eine total schöne Idee aus dem Stoff eines Geburtstagsgeschenkes ein Geburtstagsgeschenk an mich selbst zu nähen. Und bedanke mich hier ganz besonders bei Holger und Andrea, die die damalige Überraschung damals so schön geplant haben. Und mein besonderer Dank geht natürlich auch an jeden, der sich damals an der Aktion beteiligt hat. Ich denke heute noch mit Freude daran.

Ich hopse nun noch schnell zum Creadienstag und für 12 Letters of Handmade Fashion und ihrer Gastgeberin Frühstück bei Emma bewerbe ich mich damit auch mal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s