Reißverschluss Täschlein

Mir ist es eindeutig weiter zu warm, um mir Gedanken um Näharbeiten zu machen. Wobei mein Kopf vor Ideen über quillt. Deshalb habe ich vor allem erst mal mit meinen Häkelsternen weiter gemacht. Ich überlege noch, ob es wirklich eine Decke werden soll oder ob ich einen Pullover daraus machen. Und damit ich nicht nur erzähle, hier mal ein Einblick in meine Kiste mit fertigen Häkelsterne.

Am letzten Wochenende wurde ich gebeten, bei einem Flohmarkt zu helfen. Die oft verwendeten Hüfttaschen finde ich an sich fürchterlich. Vor allem bei meiner Figur und bei dem Wetter. Einfach in die Hosentasche stopfen wollte ich die Einnahmen allerdings auch nicht.

So dachte ich mir, nähe dir doch ein kleines Täschlein mit Reißverschluss. Gerade so groß, dass es in die Hosentasche passt und auch Scheine rein passen. Der Stoff war recht bald gefunden, da immer noch ein kleiner Rest des Paisley Stoffes auf dem Bügelbrett lag. Da ich eine Jersey Nadel in der Nähmaschine hatte, fiel die Wahl für die Rückseite auf einen pinken Sweatstoff. Oder auch kreative Weiterverwendung eines alten Sweatshirts. Auch in pinker Reißverschluss fand sich schnell in meinen Vorräten.

An sich kein Akt, einen Reißverschluss an zwei Stücke Stoff zu nähen und dann alles rund herum mal zu nähen. Aber es kam wie es kommen musste, beziehungsweise es kam zu dem, was mir meistens bei Reißverschlüssen passiert. Ich hatte den Reißverschluss eingenäht und versuchte, ob er sich öffnen und schließen lässt.

Voila, schneller als ich schauen konnte, hatte ich den Zipper in der Hand. Und genau das passiert mir fast immer. Und ich verbrachte dann massig Zeit damit, den Reißverschluss wieder einzufädeln. Was bei einem gebrauchten Reißverschluss nicht immer so einfach ist. Schlussendlich wurde das Täschlein dann auch ein wenig kleiner, weil ich am Reißverschluss ständig noch ein Stück abschneiden musste.

Das Reißverschluss Täschlein hat allerdings erfolgreich seinen Dienst getan und wird nun wohl öfters für diesen Zweck eingesetzt werden.

Damit bin ich dann diese Woche bei creadienstag, Kopfsache, HoT, Dienstagsdinge und Stoffreste-Linkparty zu finden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s