Upcycling Snoopy Schlafanzug

Ich bin, wie sollte es anders sein, weiter mit meinem Sofaüberwurf beschäftigt. Ich habe zwar nun schon Stücke dazu genäht, werde mich aber noch mal um Nachschub kümmern müssen.

Hier ein kleiner Einblick:

Damit ich aber auch mal das Erfolgserlebnis von was Fertigem habe, fragte ich am letzten Wochenende eine junge Mutter, ob ich für ihr Kind was nähen darf. Denn ich wollte schon lange Mal die Sabberlätzchen von Schnabelina nähen.

Ich habe letztens eine Snoopy Schlafanzug vor dem Altkleidersack gerettet. Ich stehe ja total auf Snoopy. Da werden Kindheitserinnerungen wach. Das Oberteil ist mir leider zu klein, aber die Hose könnte passen. So habe ich aus einem Teil des Oberteils die Oberseite des Sabberlätzchen gemacht. Auf der Rückseite ist blauer Frottee zu finden. Ein altes, ausrangiertes Handtuch.

Für den ersten Versuch doch ganz ordentlich oder nicht? Ich hoffe die Mama freut sich darüber. Auch wenn ihr Kind ein Mädchen ist. Aber wir sehen das alle nicht so eng.

Und nun husche ich noch zu creadienstag und dem Upcycling-Dienstag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s