Weihnachtswunder 4

Schon vor längerem bin ich über die supersüßen Stoffelche von dekoretti gestolpert. Eigentlich hatte ich geplant ihre Stofftassen zu nähen, um sie an Weihnachten zu verteilen, hatte mich dann aber auch Zeitmangel zu den Elchen entschlossen.

Aus einem Elch wurde in mehreren Etappen eine Herde. Leider habe ich nicht alle auf einmal vor die Linse bekommen, weil sie es eilig hatten, zu ihren Empfängern zu kommen.

Ich habe den Schnitt allerdings vergrößert. Auf dem ersten Bild sieht man den Größenvergleich. Gearbeitet habe ich nur mit Stoffen, die an sich in einem Altkleidersack landen sollten. Gefüttert sind sie mit Watte, die ebenfalls aus Kissen stammt, die im Altkleidersack landen sollten. Wobei man auf dem letzten Bild sieht, wie viel Vergnügen ich an den Wattebällchen in dem einen Kissen hatte. Die sind nämlich überall gewesen. Allerdings waren diese praktisch für die Geweihenden.

Da ich wieder mal eindeutig kreativ war, verlinke ich mich bei creadienstag und upcycling habe ich ja auch mal wieder betrieben und deshalb bin ich auch bei Zepideh zu finden.

In diesem Sinne allen Lesern, Freunden und Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Weihnachtswunder 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s