Upcycling SternenShirt

Zu meiner Schande stelle ich gerade fest, dass ich einen ganzen Monat gar nicht gebloggt habe. Nun ja ich war/bin krank… aber die TaTüTa Produktion läuft fleißig weiter. Zwischendurch kommt auch mal ein anderes Projekt dazwischen, wie das SternenShirt Projekt.

Ich stehe total auf Sterne. Das Shirt sollte eigentlich entsorgt werden, weil oben neben dem Ausschnitt irgendwie Kleberreste waren, die sich nicht entfernen ließen. Ich habe das Shirt gerettet und dachte mir, da nähe ich halt was drauf. Anfänglich dachte ich an eine Häkelblume, dann an einen Stern aus einem schönen Stoff und dann fiel mein Blick auf den Rest des Skulls Stoff und dachte so: Das würde ja echt passen.

Also Bügelvlieseline aufgebügelt. Ausgeschnitten. Auf das Shirt genäht. Voila – Shirt gerettet und bisher fanden es alle toll. Man sollte es nur nicht direkt vor Halloween tragen.

So sah das Shirt vorher aus:

 

 

Und so sah es später aus:

 

 

Da ich eindeutig creativ war, ist mein Beitrag klar ein Fall für den creadienstag

Und da ich altes zu neuem Glanz erweckt habe auch für den Upcycling Dienstag

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s